Mainzigartig Mobil
mit MVGmeinRad

MVGmeinRad ist jetzt am Start

Registrieren, verifizieren und losradeln!

Spontan ein Fahrrad parat zu haben, nur für eine halbe Stunde – das ist großartig! MVGmeinRad steht für einen der angesagten Trends in der Streetlife-Szene: Miet-Radeln.

Mit MVGmeinRad bieten wir Ihnen ein innovatives Fahrradvermietsystem in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt, das Ihnen mit einem engen Netz mit über 100 Stationen 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht.

Mit der Chipkarte entriegeln, draufsetzen und losfahren. Damit gehören Sie zu den Umwelthelden, Freibeweglichen und Formschönen, denn Sie sparen CO2 und Verkehrslärm, sind flexibel und werden mit jedem Meter auf unseren prämierten Rädern fitter. Werden auch Sie zum mainzigartigen Radler: Direkt zur Registrierung.

FÜR SMARTPHONES

Nutzen Sie die für iPhones und Android-Smartphones erhältliche MVGmeinRad-App zur optimalen Übersicht.

  

Bei Android-Smartphones sollte die aktuellste Version der Google Play-Dienste installiert sein, um die Kartenfunktionen nutzen zu können. Die Google Play-Dienste können Sie kostenlos installieren: play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.gms

Weiterhin gibt es für alle mobilen Geräte auch die Möglichkeit die mobile Internetseite von MVGmeinRad aufzurufen. Diese Seite ist zur Darstellung auf Smartphone-Internetbrowsern optimiert und erleichtert damit die Übersicht der Stationsbelegungen (freie Räder und freie Radboxen) und den Zugriff auf das persönliche Kundenportal mit Fahrten und Rechnungen. Die Seite erreichen Sie, indem Sie mit Ihrem Smartphone mobil.mvgmeinrad.de aufrufen.

NOCH FRAGEN?

Vielleicht können wir Ihnen bereits einige Fragen beantworten, die uns oft gestellt werden. Deshalb haben wir für Sie eine Liste der häufigen Fragen zusammengestellt. Und wenn Sie immer auf dem aktuellen Stand sein möchten, bieten wir Ihnen gerne unseren Newsletter-Service an oder oder Sie besuchen uns in den sozialen Medien auf Facebook oder Google+ Wenn Sie möchten können Sie auch unsere RSS-Feeds abonnieren.

Wir wünschen Ihnen gute Fahrt mit MVGmeinRad!

Neueste Meldungen von MVGmeinRad

Umfrage zum Thema "Radfahrer und Ampeln in Mainz" 28.07.2015

Die Initiative fahr’ Rad in Mainz hat eine Umfrage zum Thema "Radfahrer und Ampeln in Mainz" erstellt. Die Teilnahme dauert etwa zwei Minuten und ist bis Samstag, 1. August, 18 Uhr möglich.

Studie: Nutzungsmotive für Fahrradvermietsysteme 24.06.2015

Im Rahmen der Masterarbeit von Gregor Bräunig im Bereich "Management and Marketing" an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz untersucht er die Nutzungsmotive für Fahrradvermietsysteme.

Mehr Schutz vor Vandalismus 16.06.2015

Mit einer speziell entwickelten Sicherungsvorrichtung an den Fahrrädern versuchen wir, den Schutz vor Vandalismus zu erhöhen. Der speziell für das Mainzer Vermietsystem entwickelte Adapter wird in den nächsten Wochen probeweise an einem Teil der melonengelben Fahrräder angebracht und soll das mutwillige Herausbrechen der Räder an den Stationen verhindern.

Mehr als eine Million Fahrten und neue Werbepartnerschaft 22.04.2015

Unser Fahrradvermietsystem MVGmeinRad ist weiter auf der Überholspur: In diesen Tagen konnten wir die millionste Fahrt mit einem der mehr als 900 melonengelben Räder verbuchen. Außerdem wird die Unternehmensgruppe Stadtwerke Mainz die Räder und Stationen mit einer auffälligen Kampagne umgestalten.

Neue Funktion "Defekt melden" in MVGmeinRad-App 20.03.2015

Der recht fahrradfreundliche Winter liegt nun hinter uns und wir freuen uns zusammen mit Ihnen auf viele Fahrten mit MVGmeinRad bei dem derzeit herrlichen Frühlingswetter. Wir haben gerade noch rechtzeitig unsere App durch eine neue Funktion ergänzt, mit der Sie uns nun defekte Räder melden können und das MVGmeinRad-Team damit aktiv unterstützen. Die neue Funktion finden Sie im Menüpunkt "Mehr" > "Defekt melden".

Stationen Stadtpark und Stadtpark 2 außer Betrieb 19.02.2015

Aufgrund von Baumaßnahmen müssen die MVGmeinRad-Stationen Stadtpark und Stadtpark 2 am Freitag, 20. Februar 2015 bis auf Weiteres abgebaut werden.

Ergebnisse der Kundenzufriedenheitsanalyse zu MVGmeinRad 09.02.2015

Im Rahmen der Bachelorarbeit von Carsten Sahr im Fachbereich Wirtschaft bei Prof. Dr. Kai Wiltinger der Hochschule Mainz fand eine Kundenzufriedenheitsanalyse zu MVGmeinRad statt.

MVGmeinRad: Neuer Rekord und Preisanpassung 2015 10.12.2014

MVGmeinRad erreicht 2014 einen neuen Fahrtenrekord und soll sich mittelfristig selbst tragen

fahr' Rad! – für Dich und Mainz 16.06.2014

"fahr' Rad! – für Dich und Mainz" lautet die Aufforderung der gleichnamigen Initiative, um mehr Mainzerinnen und Mainzer zum Radfahren zu bewegen.

Neu: Kartenansicht für Smartphone-Browser 14.05.2014

Unsere mobile Internetseite für Smartphones haben wir durch eine Kartenansicht für MVGmeinRad ergänzt.

Smartphone-App: Stationsbelegungen per Button aktualisieren 08.05.2014

Kunden berichten uns immer mal wieder, dass die Angaben der Smartphone-App bezüglich der verfügbaren Räder und/oder freien Radboxen von der tatsächlichen Stationsbelegung abweichen. Das kann daran liegen, dass die Ansicht der App eigenständig aktualisiert werden muss.

Wichtiger Hinweis zur Fahrradrückgabe 12.06.2013

Aufgrund aktueller Vorfälle möchten wir darauf hinweisen, dass die Rückgabe von Fahrrädern nur durch das korrekte Andocken an einer MVGmeinRad-Station erfolgen kann. Nur wenn das grüne Licht an der Radbox leuchtet, wurde das Rad erkannt und die Rückgabe ist erfolgreich abgeschlossen.

MVGmeinRad-App für Android-Smartphones und iPhones verfügbar 22.10.2012

Mit der MVGmeinRad-App für iPhones und Android-Smartphones können sich die mainzigartigen Mietradler die Belegungen der Stationen, also die Anzahl der freien Räder und der freien Radboxen, ohne Zeitverzögerung anschauen.

Clever und umweltfreundlich

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH hat 2009 beim Bundeswettbewerb "Innovative öffentliche Fahrradvermietsysteme – neue Mobilität in Städten" unter 44 Bewerbern den ersten Platz gewonnen. Nun machen wir Nägel mit Köpfen!

NEUER SERVICE – MEHR VORTEILE FÜR UNSERE KUNDEN

Das neue Fahrradvermietsystem wird das Mobilitätsangebot der MVG im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erweitern und ergänzen:

  • Künftig wird ein enges Netz von über 100 Stationen mit bis zu 1.000 Fahrrädern zur Verfügung stehen.
  • Die Stationen sind leicht zu bedienen und die Fahrradausleihe ist ganzjährig rund um die Uhr möglich.
  • Dank autarker Stromversorgung werden die Stationen netzunabhängig und damit flexibel sein, was eine "lernende" Infrastruktur ermöglicht, die erweitert und immer wieder neu angepasst werden kann.
  • Ein flexibles Tarifmodell und die enge Abstimmung mit dem ÖPNV-Angebot der MVG ermöglichen optimale Nutzungsmöglichkeiten des Systems.

Darüber hinaus können durch diese Maßnahmen der jährliche CO2-Ausstoß spürbar gesenkt, Verkehrslärm reduziert und damit der Umweltverbund weiter gestärkt werden.

DAMIT MAINZ AUCH IN ZUKUNFT LEBENSWERT BLEIBT!

nach oben