RMV sucht Tester/innen für den RMVsmart-Tarif

Schon heute den Tarif von morgen testen: Der RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) sucht 20.000 Testkunden aus dem Rhein-Main-Gebiet, die ab Mitte April das neue Tarifangebot RMVsmart gemeinsam mit deren Experten auf Herz und Nieren prüfen.

Mit der individuellen Mobilität ändern sich auch die Anforderungen an die Fahrpreise. Die Lösung heißt RMVsmart: Werden Sie Testnutzer und prüfen Sie mit uns das neue Tarifangebot auf Herz und Nieren!

Individuelle Wege, individueller Preis

Nach den hessischen Osterferien startet der RMV den Pilotversuch zu seinem neuen, innovativen und deutschlandweit einmaligen Tarifangebot – RMVsmart.

Der Preis berechnet sich, wie man es aus dem Taxi kennt: Sie zahlen nicht mehr die durchfahrenen Tarifgebiete, sondern nur noch die tatsächlich zurückgelegte Strecke mit dem Verkehrsmittel Ihrer Wahl - zu einem individuellen Preis. Damit werden Preissprünge an den Tarif- und Stadtgrenzen deutlich gemildert.

Zahlen, was man fährt

Die RMVsmart-App berechnet die individuellen Preise je Verbindung automatisch. RMVsmart funktioniert dabei nach dem Baukastenprinzip:

  • Ein einheitlicher Grundpreis von 1,69 Euro pro Fahrt, egal wie weit Sie fahren.
  • Für Fahrten mit den schnellen Verkehrsmitteln Regionalzug, S-Bahn und U-Bahn gibt es zudem einen Entfernungspreis für die zurückgelegte Strecke. Dieser kostet im dichten Kern-Netz im Ballungsraum Rhein-Main mehr als im weniger dicht getakteten Regionalnetz in der Fläche.
  • Für Fahrten mit Bus oder Straßenbahn kommt ein Pauschalpreis hinzu – je nach Größe der durchfahrenen Städte bzw. Gemeinden und dem dortigen Fahrtenangebot.
  • Selbstverständlich lassen sich Fahrten mit der Bahn und mit Straßenbahn oder Bus auch bequem miteinander kombinieren. Der Grundpreis fällt nur einmal an.

Die dazugehörige Smartphone-App berechnet die individuellen Preise je Verbindung automatisch, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Tarifinnovation mit entwickeln

Wollen Sie zu den ersten gehören, die das neue Tarifangebot ausprobieren? Dann können Sie sich jetzt beim RMV bewerben und ab Mitte April als einer von 20.000 Nutzern das neue Angebot bei jedem Kauf einer Einzelfahrkarte ausprobieren. Die Tester sollen dabei repräsentativ aus dem gesamten RMV-Gebiet kommen und haben drei Jahre Zeit, alles auf Herz und Nieren zu prüfen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und entwickeln Sie das Angebot mit!

Die einzigen Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über ein Smartphone verfügen. Nachdem Ihre Bewerbung geprüft wurde, erhalten Sie Antwort, ob Sie dabei sein können. Noch kurz registrieren, dann geht es los.

Smart unterwegs - bald mit neuem Smartphone?

Jeder zugelassene Testkunde hat die Chance auf ein neues Smartphone! Unter allen Testkunden, die bis zum 31.10.2016 mindestens zehn Mal mit RMVsmart gefahren sind, verlost der RRMV 20 Smartphones. Ob iPhone 6S oder Samsung Galaxy S7 entscheiden Sie! Was Sie dafür tun müssen? Im Registrierungsprozess einfach den Gewinnspielbedingungen zustimmen und bis zum 31.10.2016 mindestens zehn Mal mit RMVsmart unterwegs sein! Worauf warten Sie noch? Jetzt bewerben!

Anmeldung und weitere Informationen

Der RMV hat für den Test des RMVsmart-Tarifes eine eigene Internetseite eingerichtet. Auf dieser erhalten Sie alle Informationen zum Test und Gewinnspiel. Darüber hinaus finden Sie dort die entsprechende Anmeldemaske, über die Sie sich zum Test anmelden können. Die Internetseite finden Sie unter www.rmvsmart.de.

zurück05.04.2016


Neueste Änderung

Linien 6 und 90: Umleitung im Münchfeld am 25. und 26.3.

Wegen Sperrung der Straße Im Münchfeld müssen die Buslinien 6 und 90 in der Zeit von Samstag, 25. März, 6 Uhr bis Montag, 27. März, 4 Uhr umgeleitet werden.

Neueste Aktion

M-Hotspot: Jetzt kostenloser Surfspaß in der City

Auf den wichtigsten Plätzen und Straßen der Mainzer Innenstadt ist ab sofort das Surfen im Internet per Smartphone oder Tablet möglich – kostenfrei und mit Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s rasend schnell.

Neueste Pressemitteilung

MVGmeinRad passt Tarife an

MAINZ. Das Fahrradvermietsystem MVGmeinRad gehört zu den meist genutzten und kunden-freundlichsten Systemen in Deutschland.