Mainzigartig Mobil
Aktionen

Tarifanpassung zum 1. Januar 2017

Die nächste Tarifumstellung im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) findet am 1. Januar 2017 statt.

Mit der Tarifanpassung um ca. 1,86 % liegt die MVG am unteren Rand der Verbünde. Hauptgrund für die Notwendigkeit der Anpassung sind die gestiegenen Personalkosten durch die Tarifabschlüsse, da der ÖPNV eine sehr personalintensive Dienstleistung ist.

Die Fahrpreiserhöhung gibt es in dieser Form jedes Jahr rund um den Fahrplanwechsel und hängt nicht zusammen mit dem Bau der Mainzelbahn. Die neue Strecke vom Hauptbahnhof West zum Lerchenberg wird das jährliche Defizit der MVG nicht erhöhen, sondern wird unter anderem durch Bundes- und Landeszuschüsse, durch Kosteneinsparungen beim Personal und bei Energie sowie höhere Einnahmen durch die erwarteten etwa eine Million zusätzlicher Passagiere pro Jahr finanziert.

Fahrpreise für Mainz-Wiesbaden ab 1. Januar 2017

Sammelkarte im 5er-Pack Erwachsene
Kinder (6-14 Jahre)
11,20 €
6,75 €
Kurzstrecken-Ticket Erwachsene
Kinder (6-14 Jahre)
1,70 €
1,00 €
Einzelfahrschein Erwachsene
Kinder (6-14 Jahre)
2,80 €
1,60 €
Tageskarte Erwachsene
Kinder (6-14 Jahre)
6,70 €
3,90 €
Gruppentageskarte   10,10 €
Hessenticket   35,00 €
Wochenkarte Erwachsene
Schüler/Azubis
23,50 €
18,30 €
Monatskarte Erwachsene
Schüler/Azubis
79,80 €
62,20 €
9-Uhr-Monatskarte   63,80 €
Jahreskarte 1x Abbuchung/1x bar
10x Abbuchung + 2 Freimonate
782,00 €
79,80 €
9-Uhr-Jahreskarte 1x Abbuchung/1x bar
10x Abbuchung + 2 Freimonate
625,20 €
63,80 €
65-plus-Jahreskarte 1x Abbuchung/1x bar
10x Abbuchung + 2 Freimonate
625,20 €
63,80 €
CleverCard 1x Abbuchung
8x Abbuchung + 4 Freimonate
539,00 €
68,75 €

Gültigkeit der Sammelkarten

Sammelkarten, die im Zeitraum vom 1. Januar bis einschließlich 31. Dezember 2016 gekauft wurden, gelten noch bis einschließlich 30. Juni 2017. Anschließend ist – wie in den Tarifbestimmungen beschrieben – weder Rückkauf noch Umtausch möglich.

zurück20.12.2016


nach oben