Mainzigartig Mobil
Aktionen

Ein Bierchen mehr, das darf's heut' sein - wir fahren Sie dann wieder heim!

Sonderaktionen, Gewinnspiele, Veranstaltungen...

Sonderaktionen, Gewinnspiele, Veranstaltungen...

M-Hotspot: Jetzt kostenloser Surfspaß in der City 01.03.2017

Auf den wichtigsten Plätzen und Straßen der Mainzer Innenstadt ist ab sofort das Surfen im Internet per Smartphone oder Tablet möglich – kostenfrei und mit Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s rasend schnell.

Mainzelbahn-Videos 22.12.2016

Die Bauarbeiten der Mainzelbahn-Strecke dokumentieren wir mit kurzen Videobeiträgen.

Der RMV informiert: Smart fahren mit Startguthaben 03.11.2016

Machen Sie Ihr Smartphone zum Fahrkartenautomaten: Wer jetzt RMVsmart-Tester wird, erhält 10,- € Startguthaben!

M wie Mainzer... 24.10.2016

Ein buntes M ist in der Stadt. Ein starkes, breitschultriges M mit 16 Farben. Es ist das neue Logo der Mainzer Stadtwerke – und damit auch der Mainzer Verkehrsgesellschaft, der größten Stadtwerke-Tochter.

App "MVG Mainz" hat 70.000 Downloads erreicht 05.09.2016

Seit dem Sommer 2014 bieten wir unseren Fahrgästen die Möglichkeit, die Abfahrtszeiten ihrer Busse und Straßenbahnen in Echtzeit bequem per Smartphone abzurufen. Analog der bekannten Anzeigetafeln – den dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern – an mittlerweile 165 Haltestellen kann jeder mit der Smartphone-App "MVG Mainz" für iOS und Android genau sehen, wann die jeweiligen Fahrzeuge an den Haltestellen der MVG abfahren.

Mit dem neuen WhatsApp-Newsletter der MVG immer top informiert 01.08.2016

Ab sofort bieten wir die Möglichkeit an, über die Smartphone-Apps WhatsApp, Telegram und Insta einen Newsletter zu abonnieren. Dieser informiert Sie kostenlos und aktuell mittels Push-Benachrichtigung über anstehende Änderungen im Liniennetz.

RMV sucht Tester/innen für den RMVsmart-Tarif 05.04.2016

Schon heute den Tarif von morgen testen: Der RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) sucht 20.000 Testkunden aus dem Rhein-Main-Gebiet, die ab Mitte April das neue Tarifangebot RMVsmart gemeinsam mit deren Experten auf Herz und Nieren prüfen.

Wichtiger Hinweis zum MVG-Abonnement: Chipkarte bitte nicht wegwerfen 18.11.2015

Als MVG-Abonnent/in haben Sie das sogenannte eTicket Rhein-Main, auf dem Ihre Fahrtberechtigung elektronisch gespeichert ist. Wichtiger Hinweis: Sie erhalten nicht jedes Jahr ein neues eTicket, sofern Sie Ihr Abonnement bei uns nicht kündigen. Ihr eTicket ist fortlaufend gültig. Werfen Sie deshalb bitte die Chipkarte nicht weg.

Fahren ohne Fahrausweis kostet ab 1.8.2015 60,- € 23.07.2015

Das Fahren ohne gültigen Fahrausweis kostet ab 1. August 2015 60,- €. Im Mai dieses Jahres hat der Bundesrat in einer Verordnung die Anhebung des Erhöhten Beförderungsentgelts beschlossen. Wir setzen dies analog des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) und des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN) ab 1. August um.

Revitalisierung von alten Hochflurstraßenbahnen 09.06.2015

Wir lassen unsere sechs alten M8-Hochflurstraßenbahnen, Baujahr 1984, revitalisieren. Die erste 39 Tonnen schwere Bahn mit der Nummer 271 ist in der letzten Woche auf einen Tieflader gezogen und auf der Straße nach Prag transportiert worden.

Anhaltende Probleme mit Fahrscheinautomaten 05.05.2015

Wie einige Kunden leider bereits selbst erfahren mussten, haben wir mit unseren Fahrscheinautomaten erhebliche Probleme. Zwar können wir viele Probleme selbst beheben, aber bei vielen Automaten fehlen uns noch nicht gelieferte Ersatzteile oder der Hersteller muss wegen schwerwiegenderer Fehler anreisen. Aufgrund dieser anhaltenden Probleme sind wir mittlerweile gezwungen, nicht so stark genutzte und funktionierende Fahrscheinautomaten abzubauen und an stark frequentierte Standorte mit defekten Automaten zu versetzen.

eTicket RheinMain wird ausgebaut 20.11.2014

Seit dem 1. August 2012 vertreiben wir das sogenannte eTicket RheinMain beim Barkauf einer Jahreskarte im Verkehrs Center Mainz am Bahnhofplatz 6A. Das eTicket wird nun weiter ausgebaut.

Abfahrtszeiten in Echtzeit für Mainz 04.07.2014

Ab sofort bieten wir unseren Fahrgästen die Möglichkeit mittels einer App, über unsere Internetseite und über die Fahrplanauskunft des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) prognostizierte Abfahrtszeiten, sogenannten Echtzeiten, der Busse und Straßenbahnen in Mainz abzurufen. Dabei werden die dynamischen Fahrgastinformationsdaten des MVG-Systems genutzt, die auch an vielen Haltestellen in Form der Fahrgastanzeiger zum Einsatz kommen.

Mainzigartig ist... wunderschön bunt 03.09.2013

Wir befördern im Jahr über 50 Millionen Fahrgäste in Mainz und dem näheren Umland und damit auch eine bunte Vielfalt an Nationen.

MVG mit optimierter Internetseite für Smartphones 30.08.2013

Wer bisher die Internetseite der MVG unter www.mvg-mainz.de mit einem Smartphone öffnete, fand lediglich die normale Seite vor, wie sie auch auf jedem Desktopbrowser zu sehen ist. Zur besseren Lesbarkeit musste der Nutzer den Text mit zwei Fingern heranzoomen. Auch die Bedienung des Navigationsmenüs war eher auf die Verwendung mit einem Mauszeiger ausgerichtet und mit einem Smartphone unhandlich.

Die MVG vernetzt sich in den sozialen Medien 15.07.2013

Wir erweitern den Service für unsere Kunden deutlich, indem wir verschiedene Seiten mit mehreren Themenschwerpunkten in den sozialen Medien betreuen.

Das Fahrgastgremium der MVG hat getagt 21.05.2013

Im März 2013 tagte zum ersten Mal das neue Fahrgastgremium der Mainzer Verkehrsgesellschaft. Zu dieser Sitzung wurde die Öffentlichkeit aufgerufen, Anregungen bei der MVG einzureichen. Insgesamt wurden 40 Anregungen eingereicht und in der Sitzung des Fahrgastgremiums diskutiert und gemeinsam mit den Vertretern der MVG wurden Antworten erarbeitet. Diese können Sie weiter unten einsehen.

RNN-Fahrplan-App für Smartphones 12.04.2012

Für Smartphones bietet der RNN nun mit einer RNN-Fahrplan-App die Möglichkeiten unterwegs leicht und komfortabel Fahrplanauskünfte zu bekommen. Die Fahrplan-App des RNN wird unter dem Namen "RNN Companion" für die beiden meistgenutzten Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS/iPhone zum kostenlosen Herunterladen angeboten.

Den Überblick auf ganzer Linie mit dem digitalen Liniennetzplan 06.09.2011

Unseren schematischen Liniennetzplan können Sie jetzt auch in digitaler Form abrufen. Der auf der Flash-Technologie basierende Plan bietet neben den Funktionen wie verschieben und zoomen auch die Möglichkeit, einzelne Linien hervorzuheben, weitere Informationen zu Haltestellen abzurufen und Start- und Zielhaltestellen für die Fahrplanauskunft des RMV auszuwählen. Außerdem haben Sie auch hier die Möglichkeit, auf die Umgebungspläne zuzugreifen, die Sie bereits von Ihrer Haltestelle vor Ort kennen.

Fahrkarten im Internet ohne Mehrkosten bestellen 19.05.2011

Sie können Sammelkarten bzw. Mehrfahrtenkarten (jeweils 10 Stück), Wochen-, Monats- und 9-Uhr-Monatskarten auch in unserem Online-Shop – dem Fahrkartenladen – ohne Mehrkosten bestellen.

nach oben