Mainzigartig Mobil
Änderungen

Sperrung Rheingauwall: Umleitung der Linien 78 und 92 ab 3.7.

Ab Montag, 3. Juli ist der Rheingauwall für den Verkehr voll gesperrt. Daher müssen die Buslinien 78 (nur Richtung Mombach) und 92 (nur Richtung Laubenheim) ab Montag, 3. Juli, 4 Uhr bis auf Weiteres umgeleitet werden. Ab Freitag, 14. Juli kommt es zudem zur Umleitung von zwei Fahrten der Linie 28.

Linie 28 in Richtung Mombacher Tor

Im Zuge der Sperrung des Rheingauwalls müssen ab Freitag, 14. Juli und bis voraussichtlich 28. August zwei Fahrten der Linie 28 in Richtung Mombacher Tor umgeleitet werden.

Betroffen sind die Fahrten um 23.04 und 0.04 Uhr ab Kastel/Brückenkopf (23.16 und 0.16 Uhr ab Hauptbahnhof West) in Richtung Mombacher Tor. Die Busse fahren ab der Haltestelle Hauptbahnhof West/Taubertsbergbad, Haltebereich C über Haltestelle Wallstraße – Haltestelle Gonsenheimer Tor – Haltestelle Berufsschulzentrum – Haltestelle Mombacher Tor zur Ersatz-Endhaltestelle Goetheunterführung.

Die Haltestelle Fritz-Kohl-Straße entfällt bei diesen Fahrten. Bitte weichen Sie auf die Haltestellen Wallstraße und Gonsenheimer Tor aus.

Linie 78 in Richtung Mombach

Die Linie wird zwischen den Haltestellen Berufsschulzentrum und Schott AG über Mombacher Straße – Goetheunterführung – Goethestraße – Hattenbergstraße umgeleitet.

Die Haltestelle ORN-Betriebshof entfällt. Es werden stattdessen folgende Haltestellen bedient:

  • Berufsschulzentrum (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung)
  • Mombacher Tor (der Linie 28 Richtung Wiesbaden)
  • Goethestraße (Richtung Bismarckplatz)
  • Bismarckplatz B
  • Schott AG (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

In Richtung Hochschule Mainz bleibt der Linienweg unverändert.

Linie 92 in Richtung Laubenheim

Die Linie wird zwischen den Haltestellen Zwerchallee/Halle 45 und Bismarckplatz über die Hattenbergstraße umgeleitet.

Die Haltestelle Alte Lokhalle entfällt. Es werden stattdessen folgende Haltestellen bedient:

  • Zwerchallee/Halle 45 (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung)
  • Schott AG
  • Bismarckplatz A (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

In Richtung Gonsenheim bleibt der Linienweg unverändert.

zurück28.06.2017


nach oben