Mainzigartig Mobil
Änderungen

Sperrung der Brücke am Bischofsheimer Bahnhof: Umleitung der Buslinien ab Februar

Ab Mittwoch, 8. Februar, 4 Uhr bis Herbst 2017 müssen die MVG-Buslinien 54 und 91 sowie die Linien 72, 81 und 87 der LNVG Kreis Groß-Gerau aufgrund der Sanierung der Eisenbahnbrücke am Bischofsheimer Bahnhof (K202) umgeleitet werden.

Achtung: Die Daten für die Linien 54 und 91 konnten in der App „MVG Mainz“ und den Verbindungsauskünften leider nicht aktualisiert werden. Bitte geben Sie in den Verbindungsauskünften als Start- und Zielhaltestelle stets die Haltestelle Rheinstraße ein.

Haltestellen

Frankfurter Straße: Die regulären Positionen entfallen. Es werden Ersatzhaltestellen auf der Darmstädter Straße im Bereich der Einmündung der Dammstraße eingerichtet. Diese werden von allen umgeleiteten Buslinien angefahren und sind ca. fünf Minuten vom Bahnhof entfernt.

Bischofsheim/Bahnhof: Für die Linien 72 und 81 (einzelne Fahrten) werden Ersatzhaltestellen eingerichtet: In Fahrtrichtung Rüsselsheim am nördlichen Ausgang des Fußgängersteges, der vom Bahnhofsgebäude über die Bahnsteige verläuft. Die Position in Richtung Ginsheim wird an der B43 im Bereich des P+R-Parkplatzes am Treppenabgang eingerichtet. Für die Linien 54, 87 und 91 entfällt die Haltestelle.

Umleitungen

Linien 54 und 91: Beide Linien fahren zwischen den Haltestellen Rheinstraße und Gustavsburg/Friedhof wie die Linie 55 über die Haltestellen Am Mainweg, Hessenring und Am Kupferwerk. Zusätzlich wird die Ersatzhaltestelle Frankfurter Straße angedient. Von dort aus sind es etwa fünf Gehminuten zum Bahnhof. Die Haltestelle Bahnhof selbst entfällt. Die Abfahrtszeiten der Linien 54 und 91 in Ginsheim und Bischofsheim werden nicht angepasst.

Für Fahrten zwischen Bischofsheim/Bahnhof und der Mainzer Altstadt sowie dem Hauptbahnhof können alternativ auch die Züge (S-Bahn-Linie S 8, Regionalbahn RB 75 und Regionalexpress-Züge) genutzt werden. Die Nutzung der Nahverkehrszüge ist bei nahezu allen regulären Fahrscheinen inbegriffen. Sammelkarten können vor dem Zustieg in den Zug am Entwerter am jeweiligen Bahnsteig (Höhe Fahrausweisautomat) entwertet werden.

Linie 72 (Buslinie der LNVG Kreis Groß-Gerau): Die Linie 72 wird über die Ersatzhaltestelle Frankfurter Straße, die Haltestellen Am Mainweg, Hessenring und Am Kupferwerk sowie die Ersatzhaltestelle Bischofsheim/Bahnhof umgeleitet. Durch den längeren Fahrtweg ändern sich die Fahrtzeiten zwischen Böcklersiedlung und Fachmarktzentrum bzw. Treburer Straße/Ginsheim. Den aktualisierten Fahrplan finden Sie auf der Internetseite der Lokalen Nahverkehrsgesellschaft des Kreises Groß-Gerau (LNVG Kreis Groß-Gerau) unter www.LNVG-GG.de.

Buslinie 81 (Ginsheim/Gustavsburg – Rüsselsheim Schulen, Buslinie der LNVG Kreis Groß-Gerau): Der Fahrplan wurde komplett überarbeitet und an die neuen Gegebenheiten angepasst. Den angepassten Fahrplan finden Sie auf der Internetseite der Lokalen Nahverkehrsgesellschaft des Kreises Groß-Gerau (LNVG Kreis Groß-Gerau) unter www.LNVG-GG.de.

Buslinie 87 (Bischofsheim – Hochheim, Buslinie der LNVG Kreis Groß-Gerau): Es entfällt die Haltestelle Bischofsheim/Bahnhof. Sie hält an der Ersatzhaltestelle Frankfurter Straße sowie zusätzlich an den Haltestellen Am Mainweg, Hessenring und Am Kupferwerk.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme erhalten Sie auf der Internetseite von Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de/pressemitteilungen/k-202-instandsetzung-eines-br%C3%BCckenbauwerkes-bei-bischofsheim

Grafisch dargestellte Umleitungen der Linien 54, 72 und 91

zurück30.01.2017


nach oben